Donnerstag, 20. April 2017

Und noch eine Pinia!

Vorerst mal die Letzte, aber das wird ganz bestimmt nicht so bleiben!!
Ich bin seit 2 Wochen nur noch in Pinias gekleidet und das Tolle ist, dass ich ja ganz verschiedene Varianten genäht habe. Sozusagen für jedes Wetter Eine ;) Das ist im Moment perfekt und jedes Modell kommt zum Zug ;)
Die heute gezeigte Pinia ist nochmals eher schlicht. Ich habe den Stoff gesehen und gewusst, das wird eine Pinia. Bei einem Meter wird das allerdings ein kleines Problem, vor allem wenn der Musterverlauf auch die Senkrechte vorgibt! Nichts Neues: ich löse das mit Spitze ;) Dieses Mal musste ein Hirschkopf verdeckt werden, also musste die Spitze dementsprechend grösser sein...








Der grosse Euler hat mich fotografiert, er durfte eine Pose wählen, tztztz! Peinlich? Ihn hat's gefreut und wir hatten Spass!

Und heute wieder mal zu RUMS! Wow, ich war gestern nicht schlecht erstaunt, wie gut mein letzter Pinia Post besucht wurde!! Weit über 1000 mal! Für meine Verhältnisse: TOLL!!
Ihr dürft sehrsehr gerne einen Kommentar hier lassen!!

Herzlichst EulinKatrin

Schnittmuster: Pinia von Firlefanz

Kommentare:

  1. Tolles Shirt und tolle Idee mit der Spitze! Meinst du nicht, dass jetzt jeder unter die Spitze schauen will, wenn da ein Kopf hervorgückselt? Lass es mich wissen! :-) alles liebe Kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi stimmt, daran hab ich nicht gedacht😉Ich werde gegebenenfalls berichten. Lg katrin

      Löschen
  2. Die Pinia ist sooo hübsch geworden!
    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen