Montag, 20. März 2017

Eingemümmelt...

... und gut verpackt ist meine kleine Eulin auf den folgenden Fotos ;)


Den ganzen Winter durch haben wir uns, dank den neuen Ebooks von der lieben Anna von Schaumzucker, warmgehalten und nun, pünktlich zum wärmeren Wetter, könnt auch ihr euch endlich das Ebook besorgen und euch richtig mit neuen Tüchern und Mützen eindecken ;)
Das wunderbar schön und tolle an so besonderen Tüchern (und auch an allen anderen) ist ja, dass frau (kind und man) nie genug davon haben und sie eben echt auch bei wärmerem bis heissem Wetter tragen kann - oder?
Ich liebe Halstücher in jeder Lebenssituation ;)!


Anna hat gleich 2 neue Ebooks gezaubert!
Four Seasons sind ganz viele verschiedene Varianten von Tüchern und bei
Beanie Love gibt's 2 Mützen-Schnitte und eine Halssocke.
Im Kombi-Paket bekommt ihr alles zusammen ;)

Heute zeige ich hier 
1 Rabaukenmütze für die kleine Eulin
1 einfaches quadratisches Tuch mit Querteilung für die Kleine
1 HipsterBeanie Mütze für mich
1 XL-Lagentuch für 1-6 jährige, auf den Fotos von der kleinen Eulin und auch von mir getragen ;)
(es ist schon ziemlich gross - aber nix im Vergleich zum XL-Lagentuch ab 7 Jahren ;))

Und nun - Bilderflut:


(Rabaukenmütze und quadratisches Tuch)





Hipster Beanie und XL-Lagentuch



Kleies Model mit grossem Tuch ;)



Und dieses Bild ist erst gerade gestern entstanden - ich muss es einfach zeigen <3


Herzlichst EulinKatrin

Schnittmuster: Die neuen EBooks "four seasons" und "Beanie love" von Schaumzucker

Mittwoch, 1. März 2017

Body-Mix

Da mir die Idee von der "nicht-unten-im-Schritt-liegenden" Knopfleiste beim Raglanbody aus dem 2. Buch von Pauline so toll erschien, musste ich das unbedingt mal ausprobieren! Da ich aber auch gerade sehr angetan bin von Bodys mit amerikanischem Ausschnitt, habe ich die beiden gemixt. 

Und das ist dabei entstanden:
(Leider noch ohne Tragfotos und sogar ohne Bericht über erleichtertes Anziehen ;) Aber ich bin 1000% sicher, dass ich hell begeistert sein werde ;))



Naja, diesmal ist unser Holztisch nicht so die beste Unterlage...

Herzlichst EulinKatrin

Schnittmuster: Mix aus Raglanbody und Babybody aus den Büchern von Pauline Klimperklein

Sonntag, 26. Februar 2017

Pinio Nummer 6

Heute zeige ich euch vorerst mal den letzten Pinio, der hier entstanden ist! 
(Einen hätte ich noch, aber weil dieser etwas zu weit abweicht vom Original, werde ich mit dem Zeigen noch etwas warten ;))
Meine "Sommerversion" habe ich erst heute noch beplottet und noch ein Paar Beinstulpen dazugenäht - das musste einfach sein. Mit Leggings finde ich so ne Kombi unschlagbar ;) Und wie toll, dass die Jeans-Jersey Leggings auch zu diesem Shirt hervorragend passt!
Bei dieser Version habe ich ganz simpel (soll heissen ohne Taschen) die Shirt-Variante 1 genäht, damit die Streifen schön zur Geltung kommen. Um das ganze noch luftiger zu machen, habe ich die Armbündchen weggelassen und nur kurze Bündchen als Saumabschluss angenäht. 

Und endlich hab ich wieder mal den Plotter angeworfen. Die Herzblume (ein Freebie von "dasregenbogenkindbloggt") passt da wunderbar, finde ich ;)

Für das Fotoshooting habe ich der kleinen Eulin heute einen Langarmbody drunter angezogen - es ist ja noch nicht ganz Sommer... Mir gefällt der Lagenlook!
Aber seht selbst:








Am Schluss durfte sie meine (also eine meiner...) Restekiste ausräumen, respektive sich um den Hals hängen ;) Das liebt sie!


Herzlichst EulinKatrin

Schnittmuster: Pinio von Firlefanz
Plotterdatei: Freebie Herzblume von dasregenbogenkindbloggt
Streifenstoff von der Stoffprinzessin
Jeans-Jersey von Lillestoff


Freitag, 24. Februar 2017

Pinio Nummer 5

Dieser Pinio ist für den grossen Euler.
 Er ist zwar schon 149cm gross ("Nein, 150cm!" würde er jetzt von hinten reinrufen, wenn er das denn mitbekommen würde ;), auf jeden Fall passt ihm da die Grösse 146 (was bei Pinio die grösste Grösse ist) noch ausgezeichnet!
Da ich die Reissverschlusstasche, wie sie im Originalschnitt gezeichnet ist, etwas zu klein fand, habe ich die Lage von der überlappenden Tasche genommen und den Reissverschluss so etwas weniger steil eingenäht. Jetzt ist die Tasche von der Grösse her genau richtig, um auch zum Beispiel heissgeliebte Sammelkarten sicher darin zu verstauen!
Der grosse Euler mag schon ziemlich "posen", hihi!





Herzlichst EulinKatrin

Schnittmuster: Pinio von Firlefanz

Mittwoch, 22. Februar 2017

Pinio Nummer 4

Wieder für den kleinen Euler (ja, der, der schon genug Pullis im Kasten hat ;)) einen Pinio.
Diesmal nach dem gleichen Prinzip wie der gestern gezeigte, nämlich, dass die Taschen gespiegelt an der VM zusammentreffen.





Schnittmuster: Pinio von Firlefanz

Nein, es ist noch nicht der Letzte!!

herzlichst eulinkatrin

Dienstag, 21. Februar 2017

Pinio nummer 3

Hier habe ich den dunklen Löwenzahn schonmal gezeigt, der ja noch auf ein Kombi-Stück gewartet hat! Dieses ist in Form eines Pinio-Shirts dazugekommen! 
Also hier nun die kleine Eulin in Firlefanz-total Garderobe
(zumindest auf den meisten Fotos...)
Beim Shirt habe ich beidseitig der vorderen Mitte jeweils nur einen Teil der überlappenden Tasche eingenäht - mir gefällt auch diese Variante wunderbar!




     






Schnittmuster: Pinio von Firlefanz

herzlichst eulinkatrin


LiebsterAward teil 2

Meine Nominationen und Fragen!
Hm, ich hab mir gestern und heute viele Gedanken zu meinen Nominationen für den LiebsterAward gemacht. Mein "Hauptproblem" dabei war, dass ich tatsächlich nicht herausfinden konnte, wer von meinen liebsten Bloggerinnen nun mehr als 200 Followers hat. Ist das ein Problem?
 Ich muss hier gestehen, dass ich mich auf dem weitenweitenNetz zum Teil nicht so wohl fühle, eben genau, weil ich manchmal das Gefühl habe, die "Regeln" nicht zu kennen...
Nun habe ich mich nochmals bei eben diesen meinen liebsten Blogs ein wenig umgeschaut, aber ich bin einfach nicht wirklich fündig geworden. Einerseits wegen der Follower-Sache und andererseits, wer von euch denn schon bei dem LiebsterAward dabei war.
Schlussendlich habe ich mich nun so entschieden, dass ich einfach die Bloggerinnen nominiere, bei denen ich mir schon länger immer wieder gerne Inspiration hole, egal, wieviele Followers sie hat und egal, ob sie schon einmal nominiert wurde.

Falls jetzt eine von meinen Auserwählten schon mehr als 200 Followers hat, sei bittebitte nicht beleidigt, dass ich dich hier nominiere!! Das geschieht nicht mit böser Absicht, sondern einfach, weil ich deinen Blog mag!! Es würde mich bei keiner von euch überraschen, wenn es so wäre!! Ihr habt alle so tolle Blogs!

Ich nominiere hiermit offiziell für den LiebsterAward

Barbara von  WalliBa
Kiki von kits 4 kids
Kathrin von stjaerna
Alexandra von  Luukijuju
Julia von  Juliespunkt
Uli von UnikatUli
Maria von Quergenaeht
Alina von bachnixen
Mara von Mara Zeitspieler

Und wenn Eine von euch denkt :"Ach nee Du, da brauch ich die Zeit lieber für's Nähen, als deine Fragen zu beantworten!", ist das auch gut. Da hätte ich vollstes Verständnis für!
Wenn ihr schon einmal LiebsterAward-Fragen beantwortet habt, geh ich gerne eure damaligen Antworten lesen!
 Aber ich freue mich natürlich sehr über alle Antworten auf meine Fragen!

Was möchte ich denn wirklich von euch wissen?

1. Wann und weshalb hast du entschieden, einen Blog zu starten?

2. Hast du lange gebraucht, um einen Namen zu finden für deinen Blog und was bedeutet er?

3. Was nähst du am liebsten?

4. Für wen nähst du am liebsten?

5. Hast du ein Lieblingsschnittmuster? Welches?

6. Mit welchem Material arbeitest du am liebsten und warum?

7. Was machst du besonders gerne beim nähen?

8. Wo kaufst du am liebsten Stoffe ein?

9. Auf welches deiner Werke bist du besonders stolz?

10. Hast du einen Trick beim nähen, den du immer wieder anwendest?

11. Hast du ein Fernziel im Bezug auf dein Handarbeiten?

Viel Spass!

Hier noch die Regeln zum Liebster Award:
– Verlinke, die Person, die Dich nominiert hat
– Beantworte die 11 an Dich gestellten Fragen
– Denke Dir selbst 11 Fragen aus
– Nominiere 3-11 Blogs, die weniger als 200 Follower haben
– Die Nominierten müssen über die Nominierungen informiert werden

herzlichst EulinKatrin