Montag, 20. Februar 2017

Liebster Award

Oh wie hab ich mich gefreut, als die liebe Kathrin von Stjaernablog mich für den LiebsterAward nominiert hat! Echt riesig, hab ich doch immer wieder mal mit viel Interesse auf anderen Blogs diese Fragen und Antworten gelesen! Ich fand es immer schön, wenn ich zum Blogbild noch ein wenig Hintergrundinformationen dazubekommen habe. 
Fast hätte ich es vor lauter Pinios vergessen😳, das tut mir leid, liebe Kathrin!
Nun lege ich aber mal los und hoffe, es wird auch für euch spannend und nicht nur für mich😊! 
1. Wie bist du zu deinem Blognamen gekommen und was bedeutet er?
Toll, dass du mir diese Frage stellst! Die wollte ich eh schon lange mal beantworten, tztztz.
Nun, mein Nachname ist "Rüdisüli", so richtig schön schweizerisch. Eine Herkunftsvariante vom Namen ist "Dem Ruedi sein Ueli" wobei Ruedi und Ueli zwei Männernamen sind. Wenn nun aber das Ue vom Ueli zu einem "ü" gemacht wird ist es ein "Üli" und da haben wir dann die Eule😃. Mein Vater hat schon seit ich denken kann einen Üli als sein kleines überall hingezeichnete Symbol und da habe ich das ein wenig übernommen. Auch ich liebe Eulen! (Leider war der name eulin.blog... schon weg, da musste ich noch das k reinnehmen.)
2. Wo suchst du deine Inspirationen für Schnitte, Farben und Details deiner Nähprojekte?
In der grossen weiten Bloggerwelt, bei Linkparties, in Zeitschriften und wo immer ich Menschen sehe! Ich muss manchmal etwas aufpassen, dass ich meine Mitmenschen, oder besser gesagt ihre Kleidung, nicht zu genau unter die Lupe nehme und zu lange starre. Aber gerade bei speziellen Schnitten nimmt es mich doch manchmal wahnsinnig wunder, wie die entstanden sind...
3. Welches ist dein absolutes Lieblingsschnittmuster?
Das kann ich so nicht wirklich sagen. Meistens gerade das, an dem ich arbeite ;) Für mich finde ich das viel schwieriger, ein SM zu finden, das mir wirklich gefällt. Für die kleine Eulin steht das "Izzy top" von Climbing the Willow ganz weit oben auf der Liste, der neue Schnitt "Pinio" von Firlefanz kommt da auch dazu und seit neustem Beinstulpen! Davon werde ich in nächster Zeit noch ganz viele nähen! 
4. Auf welches deiner Werke bist du ganz besonders stolz?
Den Pinguin-Pulli, der im Probenähen für Sabrina von "Am liebsten Sorgenfrei" für das Schnittmuster "Seth" entstanden ist, bewundere ich jedes mal auf's Neue, wenn der grosse Euler ihn anzieht und das tut er oft!

Jetzt ist aber noch das neuste Pinio-Shirt für die kleine Eulin dazugekommen ;)


Ich muss aber gestehen, dass ich doch auch noch ein paar weitere Teile gibt, die mich stolz machen!


5. Auf welches Werkzeug oder Hilfsmittel deiner Nähkiste möchtest du nie mehr verzichten?
Eine gutschneidende grosse und eine ebensolche kleine Schere, Stecknadeln und ein Massband, bei dem noch alle Zahlen lesbar sind (Die kleine Eulin liebt es, darauf herumzukauen ;).
6. Gleicht dein Nähzimmer einer Stoffhandlung oder kaufst du Stoff nur für konkrete Projekte?
Ganz klar einer Stoffhandlung ;()
7. Kaufst du Stoffe und Nähzubehör eher online oder im Geschäft?
Ich kaufe oft online, womit ich meistens auch sehr gute Erfahrungen mache, vor allem, je mehr ich mich mit Stoffen auskenne. Da Stoffe in der Schweiz einfach viel teurer sind als z.b.in Deutschland, bestelle ich doch auch Immer wieder mal aus dem Ausland. Ach, ich finde eigentlich überall Stoffe, die kaufwürdig sind 😝
Ich habe mir ja für dieses Jahr vorgenommen, dass ich nur Bio-Stoffe kaufe. Also wenn ihr gute Adressen dafür habt, nur her damit!
8. Was steht auf deiner To do- Liste momentan ganz oben?
Eine Plüsch-Jacke für den mittleren Euler, eine Sweat-Jacke für mich und eine Übergangsjacke für mich. Stoffe und Schnittmuster liegen alle schon bereit!
(Schlussendlich werde ich aber ganz sicher doch wieder zuerst noch etwas für die kleine Eulin nähen, weil es schneller geht und ich immer wieder so Ideen habe...)
9.  Was machst du, wenn du nicht gerade nähst?
Dann bin ich vor allem für meine 4 Kinder da. Da gibt's doch Einiges, was noch getan werden sollte... Und seit letztem Herbst darf ich jeweils am Donnerstag Nachmittag/Abend in einen Schnittmusterkurs! Davon werde ich dann ein ander Mal mehr berichten! Was ich sonst auch noch liebe ist singen. Ich habe vor der Geburt der kleine Eulin in einem ganz tollen Chor mitgesungen und da werde ich mich, sobald der SM-Kurs zu Ende ist, auch wieder anschliessen.
10. Wie bist du zum Nähen gekommen und wann?
Ich habe als Kind die Handarbeitsstunden geliebt und wollte lange Handarbeitslehrerin werden (bin dann schlussendlich Sekundarlehrerin geworden...). Ich kann mich noch gut erinnern, als meine Mutter und ich uns vor langer langer Zeit eine Bernina-Maschine gekauft haben und seit da hat immer mindestens eine solche Maschine zu mir gehört. Mittlerweile sind es deren drei... Als sich dann mein erster Sohn vor 11 Jahren angemeldet hat, habe ich damit begonnen, Fahrradtäschchen zu nähen und andere Kindersachen wie Nuscheli, Kuschelhasen und so. Mittlerweile nähe ich ja definitiv am liebsten Kleidung!
11. Welches ist der schönste Ort, an dem du je gewesen bist?
Da gibt es zum Glück ganzganz viele!! Ich bin "früher" viel gereist und da ist natürlich schon meine Australien/NeuSeeland-Reise ganz oben auf der Liste! Hier alle schönsten Orte aufzuzählen würde den Rahmen definitiv sprengen! Gleich danach kommt aber sicherlich "Irland" und dann auch die Schweiz ;) Ich liebe es, in der Natur draussen zu sein, Wälder, Bäume, ... Und jetzt hab ich gleich ein Bild aus Sardinien vor Augen - auch traumhaft schön!!

Boah!! Fertig! Hab ich da etwas zu weit ausgeholt?;)
Auf jeden Fall bin ich jetzt gerade so knülle, dass ich nicht mehr weitermachen mag!
Wie ist denn das jetzt - liebe Kathrin - darf ich auch die gleichen Blogs nominieren, die schon mal dran waren oder die du gewählt hast? 
Da muss ich jetzt noch etwas drüber nachstudieren ;)
Ich melde mich dann bald nochmals mit meinen Nominierungen und Fragen!
Herzlichst EulinKatrin

Kommentare:

  1. Oh wie toll! Ich freue mich sehr, dass du die Fragen alle beantwortet hast und habe alles sehr aufmerksam durchgelesen :) Vor allem die erste Antwort musste ich etwas genauer lesen;) Ich finde es so spannend, ein Bisschen mehr zu erfahren als nur über Genähtes!

    Zu deiner Frage: Ich denke schon, dass du sie nochmal nominieren "darfst<", ob sie nochmal mitmachen ist halt die Frage ;)

    Viele Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank liebe Kathrin, vielleicht hast du es schon gesehen? ich habe dich nominiert ;) lg katrin

      Löschen
  2. Liebe Katrin!
    Das war ja sehr spannend mal mehr über dich zu erfahren. Irgendwie scheint man sich ja schon lange zu kennen, haha! Schnittmusterkurs klingt ja interessant, was da wohl noch auf uns zukommt???? Ich bin jedenfalls auch schon fest am tippseln..!! lg kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe kiki. beim kurs geht es erstmal um Schnittmuster ganz alleine für mich nach mass;) tja, was da draus wird - wer weiss. Aber so schnell werde ich dir noch keine Konkurrenz machen ;) lg katrin

      Löschen