Samstag, 24. Dezember 2016

Reggae yeah!!

Endlich, endlich hab ich einen Reggae-Anzug für die kleine Eulin gemacht! Alle bisher gesehenen Designbeispiele in der grossen weiten Bloggerwelt haben nur so danach geschrien! 
Das dazugehörige Shirt ist fast fertig, nur noch säumen ;) Das kann noch dauern...
Trotzdem muss ich den Anzug jetzt schon mal zeigen, zumal der Body ja auch als Kombi hinhalten kann (wahrscheinlich noch besser als das geplante Shirt...)

Jetzt, wo ich mich mit den am-Boden-spielend-Fotos "abgefunden" habe, gibt's dafür auch gerade eine richtige Ladung ;)











Schnittmuster: Kapuzenoverall Reggae aus der Ottobre 1/16

Herzlichst EulinKatrin

Ich wünsche Euch allen wunderschöne Festtage!!



Kommentare:

  1. Super schön und sieht sehr bequem aus! :) Der Body passt wirklich perfekt, da bin ich ja auf das eigentliche Kombi-Oberteil gespannt!
    Viele Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank liebe kathrin! Der body ist das perfekte kombiteil! Das geplante shirt ist nun fertig, aber der tragtest ist noch nicht gemacht, mal schauen ob ich morgen zum knipsen komm 😉 Lg katrin

      Löschen
  2. bin wieder mal begeistert von deiner stoffwahl! dieser schnitt steht hier auch auf der liste, und wenn, dann sicher auch mit 2 verschiedenen Stoffen so wie du es gemacht hast! Ich liebe es, wenn ein Teil von hinten ganz anders aussieht als von vorne! TOLL!!!! lg kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank liebe kiki! das mit den zwei Stoffen hat sich aus mangel an Stoff 1 so ergeben, aber ich hätte sicherlich auch sonst noch etwas gemischt. so gefällt mir der Anzug aber schon auch sehr gut ;) lg katrin

      Löschen
  3. Oh, wie niedlich!! Ich glaube den muss ich such mal nähen wenn das Krabbelalter los geht :-) sehr schöne Kombi!!!
    LG julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank liebe Julia, da freue ich mich schon auf deine version, die wird sicher toll ;)

      Löschen
  4. Oh, das finde ich ja niedlich. Und der Body passt perfekt drunter.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen