Mittwoch, 1. März 2017

Body-Mix

Da mir die Idee von der "nicht-unten-im-Schritt-liegenden" Knopfleiste beim Raglanbody aus dem 2. Buch von Pauline so toll erschien, musste ich das unbedingt mal ausprobieren! Da ich aber auch gerade sehr angetan bin von Bodys mit amerikanischem Ausschnitt, habe ich die beiden gemixt. 

Und das ist dabei entstanden:
(Leider noch ohne Tragfotos und sogar ohne Bericht über erleichtertes Anziehen ;) Aber ich bin 1000% sicher, dass ich hell begeistert sein werde ;))



Naja, diesmal ist unser Holztisch nicht so die beste Unterlage...

Herzlichst EulinKatrin

Schnittmuster: Mix aus Raglanbody und Babybody aus den Büchern von Pauline Klimperklein

Kommentare:

  1. och toll, die bodys von klimperklein wollt ich auch schon längst probieren! dann auch noch den schlafanzug und das tolle babyshirt...naja, irgendwann :-) und? stimmt das mit dem leichten Anziehen?? lg kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank liebe kiki! ja es stimmt, ich kann den body sogar schliessen, wenn die kleine eulin sitzt! toll!! lg katrin

      Löschen