Montag, 9. Januar 2017

checkerhose die erste

Ach, wie lange bin ich nun schon um diesen Schnitt herumgeschlichen und habe hin und her überlegt, ob ich ihn auch noch "brauche" oder nicht! 
(Im Vergleich zu den Auslagen für Stoff ist dieses Grübeln ja geradezu lächerlich...)
Zu Weihnachten hab ich mir dann den Checkerhosen-Schnitt von Klimperklein doch noch gegönnt und ich finde meine beiden Varianten genauso herzig wie die meisten, die ich bis jetzt gesehen habe ;)
Mit der Passform bin ich gerade nicht so wahnsinnig zufrieden, sie beult im Schritt schon sehr stark aus, aber ich mag die Hose trotzdem sehr. Ich habe alles nach Schnittmuster gemacht, ob das am Breitcord liegt, den ich vernäht habe?
Dazu gabs nochmals einen ReBoBo von Schnabelin, das ist einfach ein ganz toller Schnitt!!
Ach ja und dann gabs im Eulin-Haus noch mal ein paar Knuffelchen. Die habe ich vor einem Jahr zugeschnitten und angefangen und letzte Woche vollendet, tztztz. Ich muss aber auch bei diesen nochmals den Klett verschieben, auch diese fallen alle 2 Minuten ab... nicht sehr praktisch!




Und so sieht das ganze am Kind aus ;)







(Checkerhose Nummer 2 ist auch schon genäht. Die zeige ich, sobald die ganze Kombi fertig ist;)

Schnittmuster: Checkerhose von Klimperklein
Regenbogenbody von Schnabelina
Knuffelchen von LeelaMinzz

Herzlichst EulinKatrin

Kommentare:

  1. Hallo
    Sehr süß!
    Das hat mich bei der checkerhose etwas abgehalten sie zu kaufen. Ich mag das plustrige nicht so gerne. Und ich denke durch feste Materialien kommt das noch mehr heraus.
    Trotzdem finde ich deine Kombination sehr gelungen und die kleine sieht sehr süß aus.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank liebe maria! ich werde wohl die checkerhose in zukunft nur noch als geburtsgeschenk in kleinen grössen nähen ;) ich zeige gleich noch mein erstes beispiel... lg katrin

      Löschen
  2. Griass di,
    jaja, diese Checkerhose löste auch bei mir nicht nur Begeisterung aus. Ich weiß genau, was du meinst, wenn du schreibst, dass die Nähbeispiele, die du gesehen hast so lässig waren. Deine Hose - Breitcord ist eine gute Idee - kann man da auf jeden Fall dazurechnen. Ich finde dass sie entzückend ausschaut - auch die Farbkombination und der Body dazu.
    Ich hab die Checkerhose (jaja, den Schnitt brauchte ich ja auch uuunbedingt noch *g*) in Gr. 98 oder 104 für meinen Sohn genäht. Aus Jersey. Und da schaut sie sehr beknackt aus. Ich glaub sie ist wirklich grad was für die kleinen Knöpfe.
    Aber wie gesagt: dein Exemplar gefällt mir sehr gut!
    Liegrüs
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank liebe alina, ich glaube auch, dass die hose vor allem in den kleinen grössen richtig toll ist. so "hingelegt" sieht die hose auf jeden fall süss aus ;) lg katrin

      Löschen
  3. Das Set ist super schön! Ich mag es ja gerne schlicht :)
    Das mit der Passform der Checkerhose ging mir leider genauso. Ich hatte mich so gefreut, als die Hose fertig vor mir lag, aber angezogen wirkt sie irgendwie unförmig.
    Ich bin gespannt auf dein zweites Exemplar:)
    Viele Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank liebe kathrin, schade habe ich mir das Schnittmuster nicht schon früher gegönnt ;) zum Glück wird es ja immer wieder kleine Babys zum benähen geben, wenn auch nicht in unserer Familie ;) lg katrin

      Löschen