Dienstag, 12. September 2017

geteiltdurchkleid und chino-phino

Der Schnitt "Geteilt-Durch-Kleid" von der Erbsenprinzessin hat mir gleich schon beim ersten mal Sehen so gefallen -  da war es nur eine Frage der Zeit, dass ich mir den auch kaufen würde!
Vor allem die liebe Tina von Kits4Kids hat so viele so wunderbare Beispiele davon gezeigt, da konnte ich nicht widerstehen ;)!
Da wir ja auf unserer Reise in den Norden eine Zwischenstation in Hamburg eingelegt haben, habe ich vorher mal bei Britta Erbsenprinzessin scheu nachgefragt, ob sie mir denn einen Tipp hätte, wo ich Stoff kaufen könnte und sie hat mir auch sehr nett und ausführlich geantwortet. Ich wollte dann aus dem in Hamburg gekauften Stoff ein Geteiltdurch-Kleid nähen! Den nun verwendeten Stoff habe ich dann jedoch etwas weiter südlich gekauft - in Langenhagen ;)
Ich hab gleich gewusst, dass aus diesem tollen Stöffchen ein solches Kleid werden würde!

Als Kombi habe ich mir noch ein anderes neues SM gegönnt. Die  Chino Leggings Phino von FeeFee. Die ist zwar jetzt gerade noch etwas gross für meine kleine Eulin, aber die wird ganz bestimmt dann sehr oft getragen werden, wenn sie denn richtig passt!








Herzlichst EulinKatrin

Schnittmuster:

Kommentare:

  1. Das Kapuzenkleid ist allerliebst. Besonders süß ist das Bild, auf dem deine Tochter die Hände hinter dem Rücken verschränkt.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank liebe Tina, ja dieses Bild mag ich auch so gerne <3 lg katrin

      Löschen
  2. Total süss die Kombi!
    Das Kleidchen ist besonders toll geworden. Ich liebe Stern-stoffe. Ist das ein Frottee?? lg Kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank liebe Tina, hihi, nochmals hier die Antwort - es ist ein ganz toller Plüsch von lille <3 lg katrin

      Löschen
  3. Antworten
    1. vielen dank liebe Pepita, es freut mich, dass es dir auch gefällt! lg katrin

      Löschen