Sonntag, 26. Juni 2016

wie's zur lieblingshose kam...

es war einmal ein strampler.

die kleine dame, die ihn bewohnte, wurde grösser und der strampler somit zu klein.

also habe ich das süsse teil halbiert und zwei süsse teile daraus gemacht.



die hose ist mittlerweile die lieblingshose und auch schon wieder zur 3/4 hose geschrumpft...
was könnte ich wohl als nächstes noch rausholen? 

Schnittmuster ursprünglicher strampler: ottobre 4/2012 snail walk trägeroverall

Kommentare:

  1. die mega coole idee! vor allem weil sie es so noch lange tragen kann!
    ui, ich glaub ich könnt das trotzdem nicht, einfach reinschnipseln! hihi!
    wieder mal sooo ein süsser stoff!
    lg kiki

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Idee das Teil zu zerschneiden... eventuell ginge sich aus der Hose eine Unterhose aus - der Hugoschnitt aus der Ottobre ist ganz cool... oder aber eine Beanie... Beanie geht immer!
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Ideen! Der Tierstoff ist Babycord, da könnte ich vielleicht sonst auch eine kleine Tasche draus machen! Jetzt sind aber gerade 2 kleine Mädchen im Umfeld auf die Welt gepurzelt, vielleicht kann ich die Hose ja auch noch weitergeben. Das wäre doch auch schön! lg k

      Löschen